Logo300

Manuelle Therapie

Fotolia 123068858 XSMT wird angewendet, wenn die Funktionseinheit von Gelenk und Muskulatur gestört ist. Der Therapeut übt mit seinen Händen Druck bzw. Zug aus, um Gelenkblockaden an Wirbelsäule oder Extremitäten zu lokalisieren und zu lösen. Dabei differenziert man Gelenk- bzw. Muskeltechniken.

Gelenktechniken dienen zur Lösung von Verklebungen und/oder Schrumpfungen der Gelenkkapsel. Muskeltechniken dienen zur Kräftigung einzelner Muskelgruppen, um das wieder hergestellte Bewegungsausmaß zu erhalten.

 

Wirkung:

•    Verbesserung der Gelenkbeweglichkeit
•    Schmerzlinderung

Anwendung:

•    nach Verklebungen am Kapsel/Band Apparat eine Gelenkes ( WS oder Extremität )
•    bei gelenknahen Frakturen
•    nach längerer Ruhigstellung eines Gelenkes
•    altersbedingte Bewegungseinschränkung
•    Arthrose

Physical Sports


Inhaberin Vanessa Dietzel

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag
7.20 Uhr - 20.00 Uhr

Freitag
7.20 Uhr - 14.00 Uhr

Kontakt


Telefon: 06122 - 530 479
Telefax: 06122 - 530 879
E-Mail: info@physical-sports.de

Adresse


Borsigstraße 7
65205 Wiesbaden-Nordenstadt

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.